Deutscher Kinderschutzbund

Kreisverband Soest e.V.

  • Der Kinderschutzbund Soest finanziert sich ausschließlich aus Beiträgen der Mitglieder und Spenden. Deshalb sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

  • Du hast Stress mit den Eltern oder in der Schule? Zoff mit Freunden, Probleme mit der Liebe oder Sexualität? Wir helfen dir! Ruf uns an unter der kostenlosen Nummer gegen Kummer

  • Jemand ist Dir zu nahe gekommen oder Du hast Fragen zum Thema sexuelle Gewalt? Wir beraten Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen. Wir helfen auf Wunsch auch anonym.

Eis für unsere ersten Gewinnerinnen

Die drei ersten Gewinnerinnen stehen fest: Mia Funke, Matilda Wolff und Emilia Bücker aus dem Kreis Soest haben das Rätsel in unserem Familienaktionsbuch kids@home richtig gelöst und sich damit je einen Gutschein für die Eisdiele gesichert. Ganz ganz viele Kinder hatten uns das richtige Lösungswort zugeschickt - da musste schließlich das Los entscheiden. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! Und möchten an dieser Stelle allen Jungen und Mädchen danken, die bei unserem kleinen Gewinnspiel mitgemacht haben! Natürlich verlosen wir auch bei unserer Neuauflage, die am 6. Mai im Kreis Soest verteilt wird, erneut drei Eis-Gutscheine. Also: Viel Glück!

Kinder in der Corona-Pandemie – 20 Jahre Recht auf gewaltfreies Aufwachsen

Zum Tag der gewaltfreien Erziehung am 30.04.2020 befürchtet der Kinderschutzbund Kreisverband Soest, dass das Kinderrecht auf gewaltfreie Erziehung in der Corona-Pandemie gefährdet ist.

Neben dem generellen Bedarf nach konsequenten Maßnahmen zur Verhütung von Gewalt gegen Kinder und Jugendliche besteht aktuell das Risiko einer Gewaltzunahme: „Insbesondere während der aktuellen Corona Pandemie darf die Politik das Risiko der verdeckten Gewalt gegen Kinder nicht aus den Augen verlieren. Schließlich ist durch die Reduzierung von Kita- und Schulbetrieb, die soziale Aufmerksamkeit geringer geworden.

Weiterlesen ...

Riesennachfrage nach kids@home - Neuauflage des Familienaktionsbuchs

Die ersten 5000 Exemplare waren im Nu vergriffen, jetzt lässt der Kinderschutzbund Kreisverband Soest sein Familienaktionsbuch kids@home neu auflegen. Ab dem 6. Mai werden weitere 10.000 Hefte in allen geöffneten Geschäften, Lebensmittelläden, Tankstellen Bäckereien, Apotheken sowie in den Krankenhäusern, in Kinderarztpraxen sowie einigen Jugendhilfeeinrichtungen und auch einigen Notgruppen der Kitas ausgelegt. Finanziell ermöglicht haben die Neuauflage die Stiftung LionsClub Soest, die Stiftung Zukunft Kind und die Frauengemeinschaft „L.E. Fant“.

Weiterlesen ...

Gegen Stress und Langeweile - unser Aktionsheft liefert viele tolle Ideen

Zuhause ist es am schönsten! Oder? Na ja, wenn man mal bei schlechtem Wetter zu Hause bleiben muss oder mal zwei Tage krank ist, dann geht es ja. Aber wenn man gar nicht mehr raus darf oder alle anderen weg sind und die lieben Kleinen niemand zum Spielen haben, dann kann es für Groß und Klein ganz schön anstrengend werden. Damit jetzt niemandem die Decke auf den Kopf fällt und es zu Zank, Ärger und Stress kommt, haben wir vom Kinderschutzbund uns Gedanken gemacht und ein kleines Heft entwickelt. Es ist gespickt voll mit ganz vielen Ideen, was Kinder oder natürlich auch Eltern mit ihren Kleinen gemeinsam in den eigenen vier Wänden oder im Garten so unternehmen können. In unserem Aktionsheft finden kleine und große Leser spannende Experimente, Sporttipps, Ideen zum Basteln und Ausmalen, Rätsel, was zum Lachen und was zum Backen und Kochen und noch vieles mehr …. Guckt doch mal rein, im Downloadbereich könnt Ihr es euch herunterladen: 

https://www.kinderschutzbund-kreis-soest.de/kontakt/downloads

Das Heft liegt aber auch bei allen Familien in der Nähe aus: zum Beispiel beim Bäcker oder im Supermarkt.

Ganz liebe Grüße und viel Spaß wünscht euch der Kinderschutzbund im Kreis Soest.

 

Pressekontakt

Beatrix Neuhaus
0160 96365043
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen