Deutscher Kinderschutzbund

Kreisverband Soest e.V.

Lebensgarten-Aktion zugunsten des Kinderschutzbundes

Wer zurzeit einkaufen geht, spart bares Geld - möglich macht es staatliche Mehrwertsteuersenkung wegen Corona. Das hat nun den Bioladen Lebensgarten in Soest auf den Plan gebracht. Im September läuft hier die Aktion „Mehr Solidarität statt weniger Steuer“. Dabei ruft der Bioladen zu einer Spende der Mehrwertsteuerrabatte auf.

Jeder Kunde kann (freiwillig) etwas Gutes tun und für drei monatlich wechselnde Initiativen - auch für den Soester Kinderschutzbund - eine stellvertretende Karte auswählen. Diese gibt er an der Kasse ab. Hier wird der reguläre Preis des Einkaufes berechnet. Der Lebensgarten wird zum Monatsende dann alle vermerkten Einkäufe auswerten und jeder gewählten Initiative eine Spende in Höhe von 3% der Kundeneinkäufe zukommen lassen. Die Differenz von durchschnittlich 2% Mehrwertsteuerrabatt auf 3% Spendenbetrag trägt der Lebensgarten aus eigenen Mitteln.

Pressekontakt

Beatrix Neuhaus
0160 96365043
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen
  • Der Kinderschutzbund Soest finanziert sich ausschließlich aus Beiträgen der Mitglieder und Spenden. Deshalb sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

  • Du hast Stress mit den Eltern oder in der Schule? Zoff mit Freunden, Probleme mit der Liebe oder Sexualität? Wir helfen dir! Ruf uns an unter der kostenlosen Nummer gegen Kummer

  • Jemand ist Dir zu nahe gekommen oder Du hast Fragen zum Thema sexuelle Gewalt? Wir beraten Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen. Wir helfen auf Wunsch auch anonym.